Der letzte Schritt vor der Umsetzung

Das Wesentliche in dieser Phase ist, dass die vom Kunden geforderte Ausführungsqualität festgelegt wird. Als Grundlage dafür dient der Ausführungs- und Detailplan. Alle Leistungen und insbesondere die Umstände der Leistungserbringung werden in standardisiertem Text erfasst.

 

Die Summe dieser Angaben und Kriterien bilden das sogenannte Leistungsverzeichnis (LV).

Die Erarbeitung der Leistungsverzeichnisse für Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär (HKLS) bzw. Elektrik erfolgt durch Sonderfachleute.

 

Ausschreibung und Vergabe erfolgen unter Berücksichtigung der vorgegebenen Kosten- und Rahmenbedingungen.

 

Besondere Rücksicht wird auf Wünsche der Kunden gelegt.

 

Haben Sie noch Fragen? - Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir helfen ihnen gerne weiter!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt